Buchberger Johanniter

Johanniter ist aus einer neuen Traubensorte, die in Freiburg im Preisgau gezüchtet wurde. Diese Sorte ist im Anbau krankheitswiderstandsfähig. Es ist eine Kreuzung zwischen Riesling, Gutedel und Ruländer. In der Farbe gelb bis golden mit leicht grünlichen Reflexen. In der Nase sehr schöne, nach Zitrusfrüchten duftende Aromen. Frischer Auftakt im Gaumen, weiche Säure, elegant, feinfruchtig. Eignet sich zu Aperitif, Fisch Serviertemperatur: 8 – 12 Grad

| Hinterlasse einen Kommentar

Beitragsnavigation

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Powered by WordPress.com. von Contexture International.