Öffnungszeiten


Die Besen-Beiz ist bis 1. April 2020 geschlossen. Ab April haben wir jeweils  Donnerstag bis Samstag 10.00 Uhr bis 22.00 Uhr

Sonntag 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Feiertage: 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr


img_6263   Woher kommt der Name Besen-Beiz? Als es noch kein Internet gab signalisierten Landwirte mit einem Besen, Busch oder Strauss dass die Hofbeiz geöffnet ist.  In der Besen-Beiz gibt es überwiegend Produkte vom Hof. Bei uns ist es der eigene Wein, das eigene Fleisch vom Grill sowie Brot & Zopf. In Österreich nennt man diese Art von Gastronomie auch Gelegenheitswirtschaft oder Heurigen in Baden Württemberg Buschenschank oder Straussen.


Powered by WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: